Zen-Kreis Hamburg e.V.

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Zen
 
Zen (Rinzai)
HauptlehrerIn
Rei Shin Bigan Roshi (W.D.Nolting)
Adresse
Beisserstr. 23, 22337 Hamburg
E-Mail
Telefon
0175 – 568 15 56
Kontaktperson
Sonja Ostendorf
Homepage
Beschreibung
Zazen ist das Sitzen in Stille mit geradem Rücken und möglichst überkreuzten Beinen. Es sollte sich jedoch niemand durch die Strenge der Sitzhaltung abschrecken lassen. Sollte es aus körperlichen Gründen nicht möglich sein, die klassische Sitzhaltung einzunehmen, so besteht die Möglichkeit, das Meditieren auf einem Stuhl oder einem Bänkchen zu praktizieren. Für den Anfänger geht es zunächst einmal darum, die Konzentration auf das Zählen der Atemzüge zu richten.

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Abend-Zazen (Meditation)

    Thema
    Abend-Zazen
    Beginn
    Freitag, 15.11.2019, 19:30 Uhr (wöchentlich)
    Ende
     
    (Aus der Serie vom 02.11.2006)
    Adresse
    Beisserstraße 23, 22337 Hamburg
    Veranstalter
    Zen-Kreis Hamburg e.V.
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Die Übungseinheiten in der Übungshalle (Zendo) laufen gewöhnlich wie folgt ab: Nach Rezitation und Sarei folgen zwei 30-minütige Sitzrunden (Zazen). Zwischen den Runden gibt es eine 5-minütige Gehmeditation (Kinhin). Beendet wird die Veranstaltung mit einer Rezitation.
    Bitte dunkle und bequeme Kleidung tragen.
    Für eine Einführung bitte um 19:00 Uhr in der Zendo sein.
    Um eine Spende wird gebeten.
    Kosten
    € frei