München Yun Hwa Dharma Sah

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Sonstige
 
Sozialer Buddhismus ist eine Verbindung aus traditioneller Buddhistischer Weisheit mit einer gewissen Anpassung an unser heutiges soziales Leben im Westen.
Er umfasst verschiedene Formen des Buddhismus und geht über traditionelle Richtungen hinaus.
Sozialer Buddhismus bedeutet, die spirituelle Praxis mit dem Alltag zu verbinden. Es gehört zum Übungsweg, in jeder Situation angemessen und klar zu handeln. Dies bedeutet z.B. Bodhisattva-Handlungen auszuführen, d.h. anderen in einem großzügigen, liebevollen Geist zu begegnen. Der Übungsweg umfasst u.a. Meditation, Körper- und Energieübungen, tägliche Lehre von Dae Poep Sa Nim, Mantra- und Sutrensingen, somit Zeiten, in denen jeder für sich üben kann. Gleichzeitig wird im Alltag und in Beziehung mit anderen praktiziert.
Das Ziel der Yun Hwa Sangha ist es, allen zu helfen, Klarheit und Weisheit zu erlangen, harmonische Beziehungen zu führen und ein erfolgreiches Leben zu haben.
Es finden mehrmals jährlich Retreats im Hauptkloster in Hawaii statt, aber auch in ganz Deutschland, Niederlande, Spanien, Schweiz, Österreich, Finnland.
HauptlehrerIn
Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim
 
Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim wurde 1946 in Südkorea geboren. Sie erhielt im Alter von 18 Jahren die formale Anerkennung der Erleuchtung. Ji Kwang Dae Poep Sa Nim promovierte in Vergleichenden Religionswissenschaften. Die erleuchtete Meisterin brachte seit 1984 den Sozialen Buddhismus in den Westen.
Im Jahr 1993 gründete Dae Poep Sa Nim das Lotus Buddhist Monastery in Hawaii, von dort aus lehrt die Höchste Matriarchin heute.
Adresse
Rothspitzsstraße 30, 81476 München
E-Mail
Telefon
0179/51 670 41 oder 089/12 12 66 22
Fax
Kontaktperson
Barbara Welzien-Schiemann
Homepage
Beschreibung
Wir sind auf die Welt gekommen, um wahre Schönheit zu erschaffen, und nicht, um zu leiden! sagt die große Dharma- und Energie-Meisterin Dae Poep Sa Nim, Supreme Matriarch des Yun Hwa (Lotusblume) Ordens. Supreme Matriarch Dae Poep Sa Nim lehrt Sozialen Buddhismus für das Hier und Jetzt der modernen westlichen Welt und hilft uns, mitten im Alltag zu innerer Ruhe, Klarheit und Freude zu finden.
Supreme Matriarch Dae Poep Sa Nim leitet ein- bis mehrwöchige Seminare auf Hawaii, dem Hauptsitz des Ordens, mit Dharma-Vorträgen, praktischen Übungen, individuellem Samadhi und persönlichen Interviews.
In den vielen Zentren in Deutschland finden regelmäßig Meditationsveranstaltungen statt, zu denen auch
Gäste herzlich willkommen sind.
So auch in unserem „Yun Hwa Dharma Sah München“, Rothspitzstraße 30, 81476 München, an der U 3, „Basler Straße“.
Termine für eine Praxiseinführung können Sie mit uns individuell vereinbaren.
Das Yun Hwa Dharma Sah München ist eines der weltweit über 30 Meditationszentren der Yun Hwa Sangha of World Social Buddhism, die von Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim gegründet wurden. Das Zentrum ist ein besonders kraftvoller Ort der gemeinsamen buddhistischen Übung und Meditation. Hier können sie Klarheit, innere Ruhe und Ausgeglichenheit finden.
Information und Praxiszeiten erhalten Sie direkt im Zentrum oder über die Hohepage
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Buddhistisches Seminar, Weisheit für das tägliche Leben (Sonstige)

    Thema
    Buddhistisches Seminar, Weisheit für das tägliche Leben
    Referent
    ausgewählte Dharma-LehrerInnen von Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim
    Beginn
    Freitag, 00.00.0005, 09:00 Uhr
    Ende
    Sonntag, 07.06.2015, 16:00 Uhr
    Veranstaltungsort
    Landhotel Oberwirt
    Adresse
    Kienbergstraße 14, 83119 Obing
    Veranstalter
    Yun Hwa Dharma Sah München, Chimsee, Bad Endorf
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Das Retreat wird von ausgewählten Dharmalehrern der erleuchteten buddhistischen Meisterin Supreme Matriarch Ji Kwang Dae Poep Sa Nim geleitet.
    Neben einer ausführlichen Einleitung in die verschiedenen Übungspraktiken haben Sie die Gelegenheit, gemeinsam zu meditieren, sich mit Energie- und Körperübungen zu balancieren, aktuelle Lehrreden von Ji Kwang Dae Poep Sa Nim zu hören, persönliche Fragen an Dae Poep Sa Nim zu stellen, im Austausch mit Gleichgesinnten in schöner Umgebung Ruhe und neue Anregungen zu finden.
    Kosten
    € Seminarbebühr 300 € plus Unterkunft und Verpflegung