Kwan Um Zen Schule Deutschland e.V.

DBU-Mitgliedsgemeinschaft - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Zen
 
Seon (Koreanischer Zen-Buddhismus) in der Tradition des Chogye-Ordens. Gründer: Zen-Meister Seung Sahn
HauptlehrerIn
Zen-Meister Ji Kwang
Adresse
Gottschedstr. 4, 13357 Berlin
E-Mail
Telefon
030 – 46 60 50 90
Fax
030 – 46 60 50 91
Kontaktperson
Namhee Chon
Homepage
Beschreibung
Die Kwan Um Zen Schule Deutschland besteht seit 1990.

Sie ist Teil der internationalen Kwan Um Zen Schule, die von Zen-Meister Seung Sahn 1972 in den USA gegründet wurde. Sie steht in der koreanischen Tradition der Chogye-Schule, des größten buddhistischen Ordens Koreas.

Heute umfasst die Kwan Um Zen Schule Deutschland 5 Gruppen in Berlin, Dresden, Hamburg, Köln und Bad Bramstedt.

Neben der regelmäßigen Zen-Praxis veranstalten die Gruppen und Zentren öffentliche Vorträge und Zen-Klausuren mit Meistern und Meisterinnen unserer Schule.

Für weitere Details und Meditationspraxis in unseren Zentren schauen Sie bitte auf unsere Homepage www.kwanumzen.de auf die Seiten unserer Regionalgruppen in
Berlin: www.kwanumzen.de/berlin,
Köln: www.kwanumzen.de/koeln,
Dresden: www.kwanumzen.de/dresden,
Hamburg: www.kwanumzen.de/hamburg und
Bad Bramstedt: www.kwanumzen.de/bad-bramstedt oder oder deren Einträge bei der DBU.

Veranstaltungen dieser Gruppe

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.