Dharmazentrum Möhra

DBU-Mitgliedsgemeinschaft - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Tibetisch
 
Karma Kagyü
HauptlehrerIn
Karmapa Thaye Dordje
 
17. Gyalwa Karmapa Thaye Dorje
Adresse
Hofmannshöhe 1, 36433 Moorgrund-Möhra
E-Mail
Telefon
03695-850752
Fax
03695-852653
Kontaktperson
Lama Yeshe Sangmo, Lama Yangchen, Lama Sherab
Homepage
Beschreibung
Das Dharmazentrum Möhra ist ein Ort für buddhistische Studien und Meditation, an dem die Lehre Buddhas – der Weg des Erwachens – unterrichtet wird. Hier können Menschen Anleitungen zur Schulung des Geistes durch Studium, Kontemplation und Meditation erhalten. Das Programm reicht von den traditionellen Belehrungen Buddha Shakyamunis über die Kommentare erleuchteter Meister bis hin zu Kursen, in denen der Umgang mit Gedanken und Gefühlen im täglichen Leben direkt angesprochen wird. Regelmäßige Vortragsreihen und ein vielseitiges Kursprogramm geben Einblick in Grundlage, Weg und Frucht spiritueller Praxis. Vierteljährlich finden Achtsamkeitswochenenden statt, an denen Methoden vermittelt werden, die eine sinnvolle Lebensgestaltung unterstützen. Darüberhinaus bietet das Dharmazentrum Möhra Praktizierenden die Möglichkeit, ein individuelles Retreat (Zurückziehung) unter Anleitung durchzuführen.
Spiritueller Leiter des Dharmazentrums Möhra ist der 17.Gyalwa Karmapa Thaye Dorje. Das Zentrum wird betreut von den DharmalehrInnen des Dhagpo-Kagyü-Mandalas, die ihre Ausbildung bei Lama Gendün Rinpoche in Frankreich erhalten haben. Zusätzlich unterrichten hochqualifizierte tibetische Lehrer buddhistische Meditation und Philosophie.
Das Dharmazentrum Möhra wird vom gemeinnützigen Verein „Buddhistische Religionsgemeinschaft Karma Kündröl Püntsok Ling“ getragen, der seit 1997 der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) angehört.

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Das Mitgefühl in uns freilegen, Lodjong 7 Punkte Geistestraining (Meditationskurs)

    Thema
    Das Mitgefühl in uns freilegen, Lodjong 7 Punkte Geistestraining
    Referent
    Lama Yeshe Sangmo
    Beginn
    Mittwoch, 08.05.2019, 18:30 Uhr (jährlich)
    Ende
    Samstag, 12.05.2018, 12:30 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 08.05.2013)
    Veranstaltungsort
    Dharmazentrum Möhra
    Adresse
    Hofmannshöhe 1, 36433 Moorgrund-Möhra
    Veranstalter
    Dharmazentrum Möhra
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Wir üben das Annehmen von uns selbst und anderen durch Anwendung bewährter Praktiken, die seit Jahrhunderten überliefert werden:

    • Meditation der geistigen Ruhe als Grundlage, um mit dem Geist arbeiten zu können
    • Tonglen (Geben und Nehmen) als Praxis des Sich-Austauschen mit anderen
    • Kontemplation der Merksätze des 7 Punkte Geistestrainings

    Dieser Kurs vertieft die Inhalte des regelmäßig stattfindenden Lodjong-Trainings. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

    „Unreife Leute sorgen sich nur um ihr eigenes Wohl und irren im Daseinskreislauf umher. Weise Leute kümmern sich gleichermaßen um das Wohl aller und erlangen Befreiung.“ Gendün Rinpoche

    www.dharmazentrum-moehra.de

    Kosten
    € 45-70