Buddhistisches Zentrum Stuttgart der Karma Kagyü Linie

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Tibetisch
 
Diamantweg (Vajrayana)
HauptlehrerIn
Thaye Dorje, Seine Heiligkeit der 17. Gyalwa Karmapa, Shamar Rinpoche (2014 verstorben), Lama Ole Nydahl
Adresse
Esslinger Str. 22, 70182 Stuttgart
E-Mail
Telefon
0711-607268
Homepage
Beschreibung
Diamantweg, tibetischer Buddhismus, BDD

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Meditation auf den 16. Karmapa (auch für Neu-Interessierte) (Meditation)

    Thema
    Meditation auf den 16. Karmapa (auch für Neu-Interessierte)
    Referent
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart
    Beginn
    Mittwoch, 18.09.2019, 20:15 Uhr (wöchentlich)
    Ende
     
    (Aus der Serie vom 26.02.2008)
    Veranstaltungsort
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart der Karma Kagyü Linie
    Adresse
    Esslinger Str. 22, 70182 Stuttgart
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart der Karma Kagyü Linie
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Wöchentliche Meditationsabende
    Die Meditation auf den Lehrer (skt. Guru Yoga; tib. Lami Naljor) ist das Herzstück aller Meditationen im Diamantweg-Buddhismus. Der 16.Karmapa gab sie Hannah und Lama Ole Nydahl speziell für den Westen und verband dies mit dem Wunsch, die Übersetzung zeitgemäß zu halten.
    Der Kern dieser Praxis liegt in der Übernahme der erleuchteten Eigenschaften des Lehrers und darin, die in der Meditation gemachten Erfahrungen in den Alltag zu bringen.
    Diese Meditation ist die Hauptpraxis in den Zentren für Diamantweg-Buddhismus. Sie ist insbesondere für neue Besucher zum kennenlernen von Meditation geeignet.
    Kosten
    € frei


  • Regelmäßige Einführungen in den Buddhismus (Vortrag)

    Thema
    Regelmäßige Einführungen in den Buddhismus
    Referent
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart
    Beginn
    Samstag, 05.10.2019, 19:00 Uhr (monatlich)
    Ende
     
    (Aus der Serie vom 05.03.2015)
    Veranstaltungsort
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart der Karma Kagyü Linie
    Adresse
    Esslinger Str. 22, 70182 Stuttgart
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Stuttgart der Karma Kagyü Linie
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Jeweils am 1. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr bieten wir eine Einführung in den Buddhismus an. Die Vorträge eignen sich für alle, die den Diamantweg-Buddhismus kennenlernen wollen. Es gibt genügend Zeit um Fragen zu klären und im Anschluss gibt es eine auf Deutsch geleitete Meditation.
    Interessierte sind jederzeit willkommen; die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Kosten
    € frei