Buddhistisches Zentrum Minden (FWBO)

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Ungebunden
 
Traditionsübergreifend, Westlicher Buddhismus, FWBO
HauptlehrerIn
Ven. Sangharakshita
Adresse
Obermarktstr. 23, 32423 Minden
E-Mail
Telefon
0571-87476
Kontaktperson
c/o Maitricarya
Homepage
Beschreibung
Seit 1991 werden in Minden (Westf.) Meditations- Buddhismus- und Yogakurse angeboten. Zur Zeit arbeiten und leben sechs Angehörige des Westlichen Buddhistischen Ordens (FWBO / WBO) in Minden, um auch hier interessierte Menschen auf den Weg des westlichen Buddhismus einzuladen.

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Praxisabend (Meditation)

    Thema
    Praxisabend
    Referent
    Vimalavajra
    Beginn
    Samstag, 16.11.2019, 18:30 Uhr (wöchentlich)
    Ende
    21:00 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 29.05.2009)
    Adresse
    Obermarktstr. 23, 32425 Minden
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Minden (FWBO)
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Alle, die Ihre Meditation vertiefen und erweitern möchten, vetraut sind mit unseren Meditationen und Freude am Mantra-Singen haben, sind herzlich eingeladen.
    Kosten
    € Spende


  • Offene Meditation mit Einführung (Meditation)

    Thema
    Offene Meditation mit Einführung
    Beginn
    Mittwoch, 20.11.2019, 18:30 Uhr (wöchentlich)
    Ende
    21:00 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 26.05.2009 bis zum 16.06.2009)
    Adresse
    Obermarkstr. 23, 32425 Minden
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Minden (FWBO)
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Sie haben zunächst die Möglichkeit an den offenen Meditationsabenden um 18:30 Uhr in eine Meditationspraxis eingeführt zu werden. Anschließend beginnt um 19:00 Uhr die geleitete Meditation für alle, die Ihre Meditationspraxis üben, vertiefen und erweitern möchten.

    Jeweils dienstags (während der Ferien in NRW gelten z.T. andere Regelungen)
    18:30 Uhr Einführung
    19:00 Uhr Meditation

    Anschließend, um 20 Uhr, werden Themen rund um die buddhistische Praxis und Lehre besprochen. Diese Veranstaltungen können unabhängig voneinander besucht werden.

    Kosten
    € Spende