Buddhistische Meditationsgruppe Darmstadt KTT e.V.

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Tibetisch
 
Tibetische buddh. Tradition der Karma Kagyü Linie,
Dhagpo Kagyü Mandala
HauptlehrerIn
17.Gyalwa Karmapa Trinle Thaye Dordje
Adresse
Adelungstr. 41, 64283 Darmstadt
E-Mail
Telefon
06151 – 3978751
Kontaktperson
Alobar Werner
Homepage
Beschreibung
Unsere Gruppe:
Gemeinsame Praxis und Meditation, Unterweisungen durch die Lamas des Dhagpo-Kagyü-Mandalas, das Studium von Texten und der persönliche Austausch auf dieser Basis bilden die Grundlage für unsere Gruppe.
Ziel ist es, in unseren normalen Alltag immer mehr Weisheit, Liebe und Mitgefühl zu integrieren.
Interessierte Menschen, selbstverständlich auch Nichtbuddhistinnen und -buddhisten, sind uns stets herzlich willkommen.
Zur Zeit sind ca.30 Mitglieder beim Verein eingetragen, jüngere und ältere Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen.

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Stille Meditation am Vormittag (Meditation)

    Thema
    Stille Meditation am Vormittag
    Referent
    Ulrike Herzog
    Beginn
    Freitag, 24.01.2020, 10:00 Uhr (alle 14 Tage)
    Ende
    11:00 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 06.09.2019 bis zum 27.12.2019)
    Veranstaltungsort
    Meditationszentrum
    Adresse
    Adelungstraße 41, 64283 Darmstadt
    Veranstalter
    Buddhistische Meditationsgruppe KTT e.V.
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Gemeinsame Praxis vierzehntägig, mit Sommerpause
    Kosten
    € Spenden gerne für unser Zentrum


  • Einführungsveranstaltung buddhistische Meditation (Vortrag)

    Thema
    Einführungsveranstaltung buddhistische Meditation
    Referent
    verschiedene Mitglieder des Zentrums
    Beginn
    Sonntag, 26.01.2020, 14:00 Uhr
    Ende
    15:15 Uhr
    Veranstaltungsort
    Meditationszentrum
    Adresse
    Adelungstraße 41, 64283 Darmstadt
    Veranstalter
    Buddhistische Meditationsgruppe KTT e.V.
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Einführungsveranstaltung zu den Angeboten im Buddhistischen Meditationszentrum KTT e.V. in Darmstadt
    Sie interessieren sich für Meditation und die Angebote unseres Zentrums? Dann empfehlen wir, eine unserer Einführungsveranstaltungen zu besuchen.
    Dort bekommen Sie Anregungen, wie man leicht in eine entspannte Meditation hineinfindet und Schwierigkeiten vermeidet.
    Wir geben Hinweise, wie sich Ruhe und Gelassenheit in alltägliche Situationen übertragen lassen und wie Liebe und Mitgefühl für uns und andere wachsen können.
    Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten der Meditation vor, die Sie in unserem Zentrum kennenlernen können und auch die Lehrer und Lehrerinnen, die uns inspirieren.
    Und natürlich beantworten wir gerne die Fragen, die Sie selbst mitbringen.
    Sie können auch unmittelbar an unseren laufenden Meditationsgruppen teilnehmen:

    Mo 19.00 – 20.30
    Di 19.00 – 20.30
    Mi 19.15 – 20.30
    Fr. 10.00 bis 11.00 Uhr (vierzehntägig ab 04.01.19).
    Wir empfehlen, eine halbe Stunde vor Beginn der Gruppe einzutreffen, um eine kurze Einführung zu erhalten. In diesem Fall bitten wir um Anmeldung unter info@buddhistische-meditationsgruppe-darmstadt.de

    Kosten
    € Wir bitten um Spenden für unser Zentrum


  • Mantrasingen (Workshop)

    Thema
    Mantrasingen
    Referent
    Beate Leisner
    Beginn
    Dienstag, 04.02.2020, 19:00 Uhr
    Ende
    20:30 Uhr
    Veranstaltungsort
    Meditationszentrum
    Adresse
    Adelungstraße 41, 64283 Darmstadt
    Veranstalter
    Buddhistische Meditationsgruppe Darmstadt
    Angemeldet von
    Beschreibung
    „Ich möchte mit euch an diesem Tag mit Elementen des Gesangs, der Atmung, der Meditation und der Bewegung die Kraft des Mantrasingens und der Stille erfahren. Unsere Stimme des Herzens wollen wir dabei entdecken, ihr Raum geben und sie zum Klingen bringen.“
    Beate Leisner ist freischaffende Sängerin, Gesangsdozentin, sowie Chor- und Ensembleleiterin. Ihre Liebe zur buddhistischen Meditation, zum Yoga und die Verbundenheit zur buddhistischen Meditationsgruppe Darmstadt und ihrer Lehrerin Lama Sherab Palmo brachten sie mit dem Mantrasingen in Berührung.
    Kosten
    € Wir bitten um Spenden für unser Zentrum. Dankeschön!