Buddha Haus – Meditation und Studienzentrum

DBU-Mitgliedsgemeinschaft - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Theravada
 
Theravada
HauptlehrerIn
Ayya Khema
 
Theravada
Adresse
Uttenbühl 5, 87466 Oy-Mittelberg
E-Mail
Telefon
0 83 76 – 5 02
Fax
Fax: – 5 92
Homepage
Beschreibung
Seminarhaus, Meditationszentrum

Das Buddha-Haus ist ein buddhistisches Landzentrum der Theravada Tradition, das von der buddhistischen Nonne und Meditationsmeisterin Ayya Khema im Jahr 1989 gegründet wurde, die dort bis zu ihrem Tod im Jahr 1997 gelebt und gelehrt hatte. Die Angebote des Hauses sind Meditationskurse mit Schweigen von unterschiedlicher Dauer und Intensität, die vor allem von langjährigen Schülerinnen und Schülern von Ayya Khema geleitet werden. Ferner bietet das Buddha-Haus Video- bzw. Audiokurse mit Vorträgen von Ayya Khema, Selbstretreats für erfahrene Meditierende, Meditations- und Studientage und öffentliche Meditationsabende am Mittwoch an. Es sind etwa 50 Meditationsgruppen im In- und Ausland dem Buddha-Haus angeschlossen. Im Buddha-Haus ist auch der Jhana Verlag ansäßig, der hauptsächlich Bücher von Ayya Khema veröffentlicht, aber auch Übersetzungen aus dem Pali Kanon. Das buddhi­stische Waldkloster »Metta Vihara« wurde ebenso von der Ehrw. Ayya Khema gegründet, gehört zur Theravada Tradition und beheimatet den »Orden der westlichen Waldkloster­tradition«. Im Sommer bietet die Klostergemeinschaft für geübte Meditierende »Kloster auf Zeit« mit Schweigen an. Die Aufenthaltsdauer beträgt in der Regel 14 Tage. In den Buddha-Haus Stadtzentren in München und Stuttgart, die von der Ehrw. Ayya Khema für die Stadtbevölkerung gegründet wurden, finden täglich Meditationsabende mit Dhamma-Vortrag unter Leitung langjähriger Schülerinnen und Schüler von Ayya Khema für Anfänger und Fortgeschrittene statt sowie, Meditationstage am Wochenende.

Veranstaltungen dieser Gruppe

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.