Buddhistisches Zentrum Augsburg der Karma Kagyü Linie

DBU-Untergruppe - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Tibetisch
 
Tibetisch, Diamantweg / Vajrayana (Karma Kagyü),
HauptlehrerIn
Karmapa Thaye Dorje, Shamar Rinp., Lama Ole Nydahl
 
Traditionelle Lehren Buddhas entsprechend der Karma Kagyü Übertragung, in Deutsch erklärt und übersetzt für moderne westliche Menschen, die in der Gesellschaft stehen.
Adresse
Gögginger Str. 68, 86159 Augsburg
E-Mail
Telefon
0821 – 87 444
Fax
08231 – 608241
Kontaktperson
c/o Gerhard Medicus
Homepage
Beschreibung
Stadtzentrum des gemeinnützigen Vereins Buddhistische Zentren Bayern der Karma Kagyü Linie e.V., BDD e.V.,

Veranstaltungen dieser Gruppe

  • Meditation auf den 16.Karmapa (Meditation)

    Thema
    Meditation auf den 16.Karmapa
    Referent
    Erfahrene Mitglieder des Zentrums
    Beginn
    Donnerstag, 24.10.2019, 20:00 Uhr (wöchentlich)
    Ende
    21:15 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 04.09.2013)
    Veranstaltungsort
    Buddh. Zentrum Augsburg d. KKL
    Adresse
    Gögginger Str. 68 (Rgb; Eingang im Hof), 86159 Augsburg
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Augsburg der Karma Kagyü Linie
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Die Meditation auf den Buddha Karmapa wird auf Deutsch angeleitet und ist die allgemeine Hauptpraxis in den Karma-Kagyü-Zentren.
    Sie besteht aus mehreren Phasen, darunter eine Kontemplation, eine aufbauende Phase, eine Mantraphase, eine Verschmelzungsphase, eine stille Meditation und die Widmung, bei der Wünsche für alle Wesen gemacht werden.
    Kosten
    € frei


  • Meditation auf den 16.Karmapa (Meditation)

    Thema
    Meditation auf den 16.Karmapa
    Referent
    Erfahrene Mitglieder des Zentrums
    Beginn
    Freitag, 25.10.2019, 20:00 Uhr (wöchentlich)
    Ende
    21:15 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 05.09.2013)
    Veranstaltungsort
    Buddh. Zentrum Augsburg d. KKL
    Adresse
    Gögginger Str. 68 (Rgb; Eingang im Hof), 86159 Augsburg
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Augsburg der Karma Kagyü Linie
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Die Meditation auf den Buddha Karmapa wird auf Deutsch angeleitet und ist die allgemeine Hauptpraxis in den Karma-Kagyü-Zentren.
    Sie besteht aus mehreren Phasen, darunter eine Kontemplation, eine aufbauende Phase, eine Mantraphase, eine Verschmelzungsphase, eine stille Meditation und die Widmung, bei der Wünsche für alle Wesen gemacht werden.
    Kosten
    € frei


  • Meditation auf den 16.Karmapa (Meditation)

    Thema
    Meditation auf den 16.Karmapa
    Referent
    Erfahrene Mitglieder des Zentrums
    Beginn
    Samstag, 26.10.2019, 18:00 Uhr (wöchentlich)
    Ende
    20:00 Uhr
     
    (Aus der Serie vom 06.09.2013)
    Veranstaltungsort
    Buddh. Zentrum Augsburg d. KKL
    Adresse
    Gögginger Str. 68 (Rgb; Eingang im Hof), 86159 Augsburg
    Veranstalter
    Buddhistisches Zentrum Augsburg der Karma Kagyü Linie
    Angemeldet von
    Beschreibung
    Die Meditation auf den Buddha Karmapa wird auf Deutsch angeleitet und ist die allgemeine Hauptpraxis in den Karma-Kagyü-Zentren.
    Sie besteht aus mehreren Phasen, darunter eine Kontemplation, eine aufbauende Phase, eine Mantraphase, eine Verschmelzungsphase, eine stille Meditation und die Widmung, bei der Wünsche für alle Wesen gemacht werden.

    Nach der Meditation besteht an diesem Abend die Möglichkeit der individuellen Praxis.

    Kosten
    € frei