Bo-Mun-Sa

Kein DBU-Mitglied - Was bedeutet das?

DBU-Mitgliedsgemeinschaft: Diese Gruppe ist Mitglied der »Deutschen Buddhistischen Union e.V.« (DBU) – dem übertradi­tio­nellen Dachverband der Buddhisten in Deutschland. Alle DBU-Mitgliedsgemeinschaften sind den ethischen Grundsätzen eines gemeinsamen buddhistischen Bekenntnisses verpflichtet.

DBU-Untergruppe: Es handelt sich um eine regionale Unter­gruppe einer DBU-Mitgliedsgemeinschaft.

Kein DBU-Mitglied: Hier können wir keinerlei Garantie für die Seriosität der Gruppe geben.

Tradition
Mahayana – Zen
 
Jogye-Orden, Son
HauptlehrerIn
Byong-Oh Sŭnim
Adresse
Neue Christstr. 4, 14059 Berlin
E-Mail
Telefon
(030) 325 64 40
Kontaktperson
Byong-Oh Sŭnim
Homepage
Beschreibung
Byong Oh Sŭnim ist ein koreanischer Zen-Meister. Er wurde 1948 geboren und trat 1976 dem Jogye-Orden als Mönch (Bhikshu-Ordination) bei.

Seit 1992 steht er der Tempel „Bo Mun Sa“ (Weiter Blick) in Berlin vor, leitet hier die Son-Praxis (Zen), zu der neben Hwadu-Meditation (Koan), Sutra-Rezitation als Besonderheit auch Kalligrafie gehören kann.

Die Sangha des Tempels ist multinational.

Veranstaltungen dieser Gruppe

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.