Mitglied werden!

Innerhalb der Deutschen Buddhistischen Union (DBU) gibt es folgende Möglichkeiten der Mitgliedschaft:

DBU-Mitgliedschaft als Einzelperson

Die DBU bietet Einzelpersonen – im Rahmen der »Buddhistischen Gemeinschaft« – die Möglichkeit zur Mitgliedschaft. Wichtige Gründe für eine Mitgliedschaft sind:

  • Sie gehören (noch) keiner buddhistischen Gemeinschaft an, suchen aber Kontakt zu Gleichgesinnten.
  • Sie wollen dokumentieren, daß Sie sich nicht nur zu einer »Schule«, zu einer »Tradition« oder einem bestimmten Lehrer bekennen. Sie zeigen so, daß sie in erster Linie »BuddhistIn« sind – jenseits spezifischer Lehrmeinungen.
  • Nicht zuletzt fördern Sie durch Ihre Mitgliedschaft ideell und materiell den Buddhismus in Deutschland und seine Verbreitung. Sie tragen damit ganz wesentlich zum Erhalt der Geschäftsstelle der DBU in München bei, zur Herausgabe der Zeitschrift »Buddhismus aktuell«, und ermöglichen wichtige buddhistische Projekte.
  • Im Mitgliedsbeitrag ist das Abonnement der Zeitschrift »Buddhismus aktuell« bereits enthalten. So bleiben Sie immer über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Laufenden.
  • Zudem erhalten Sie reduzierten Eintritt zu den Kongressen der DBU.

Werden Sie also Mitglied in der »Buddhistischen Gemeinschaft«!

Laden Sie sich das Formular als PDF-Datei herunter und senden es an die Geschäftsstelle in München. Wenn Sie zuvor noch weitere Informationen erhalten wollen, so können Sie sich gerne auch unser Infoblatt zur »Buddhistischen Gemeinschaft« herunterladen (ebenfalls im PDF-Format).

Mitgliedschaft in der DBU für Gruppen

Die »Deutsche Buddhistische Union« (DBU) ist ein bundesweiter Dachverband für buddhisti­sche Gemeinschaften aller anerkannten Schulen. Durch Ihre Mitgliedschaft fördern Sie den Buddhismus in Deutschland und die Entwicklung des Buddhismus in Ihrer Region und Tradition.

Welche Möglichkeiten bietet eine Gruppenmitgliedschaft?

  • Dabei-Sein bei der Entwicklung eines authentischen Buddhismus
  • Erfahrungsaustausch mit anderen buddhistischen Traditionen und Gruppen
  • Unterstützung des innerbuddhistischen Dialogs
  • Gemeinsame Projekte und Aktivitäten voranbringen
  • Sie unterstützen die Einheit des Buddhismus in Deutschland auf der Grundlage des ge­meinsamen Bekenntnisses
  • Gemeinsam starkes Auftreten in der Öffentlichkeit
  • Eine Stimme haben im buddhistischen Dachverband Deutschlands
  • Mehr Besucher Ihrer Veranstaltungen durch die vollen Nutzungsrechte des DBU-Veranstaltungskalenders

Um Mitglied im buddhistischen Dachband der DBU zu werden, sind im wesentlichen drei Voraus­setzungen zu erfüllen:

  • Anerkennung des Buddhistischen Bekenntnisses
  • Mindestens dreijähriger Bestand der Gruppe
  • Mindestens zehn Mitglieder

Weitere Voraussetzungen und Details erfragen Sie bitte bei der DBU-Geschäftsstelle oder laden Sie sich unser Infoblatt (im PDF-Format) herunter. Welche Gruppen/Gemeinschaften bereits Mitglied in der DBU sind, erfahren Sie hier!